Robert Lann på Sensative talar på Smart City Connection
Robert Lann sales manager Sensative

Kom och lyssna på Robert, Sales Manager på Sensative, som talar om Sensatives IoT-intagrationsplattform och sensorer för LoRa. 

Robert utgår från verkliga kundprojekt för att belysa utmaningar och lösningar för smarta städer och fastigheter.

Smart City Connection

11–12 april, 2019
Mjärdevi Science Park, Linköping

Smart cities worth more than US$20trn by 2026

The findings of a report titled ‘Role of Smart Cities for Economic Development’ estimate that the smart city concept has the potential to boost the economic development of global cities by more than 5% and deliver at least US$20 trillion (€17.8 trillion) globally in additional economic benefits by 2026.

The Internet of Things (IoT), a fundamental component of most smart cities, has, in particular, a potential economic value of US$3.9 trillion (€3.4 trillion) to US$11.1 trillion (€9.9 trillion) annually by 2025 as per the estimates of the McKinsey Global Institute.

IoT på väg in i gymnasiet

I SOM-projektet undersöks inte bara hur samhället kan dra nytta av IoT – utan nu ska även gymnasieskolans teknikelever få chansen att lära sig att använda den nya tekniken. “Det här är ett sätt för oss att få idéer och synpunkter från nya användare på hur en IoT-plattform bör fungera, men också en väg att se till att kompetensförsörja branschen i Lund och Malmö”, menar Peter Bårmann på Sensative.

Wassersensor – einfach, genial! Der Strips Drip von Sensative mit homee

Es gibt sicherlich spektakulärere Objekte im SmartHome als einen Leckage- / Wassersensor. Allerdings gibt es kaum wertvollere Anwendungen als solche, die unauffällig über Jahre und ohne zutun im Einsatz sind und dann im Bedarfsfall den Bewohner des Hauses vor erheblichem Schaden bewahren.

Die Sensative Strips Drip haben gegenüber Produkten anderer Hersteller den Vorteil, dass Sie ganz einfach und sehr dezent überall angebracht werden können. Das kann beispielsweise unter einer Wasch- oder Spülmaschine sein oder auch wie von mir Beschrieben unter den Kellerfenstern.

Meiner Meinung nach sind Wassersensoren ein absolutes Muss für jedes SmartHome und aufgrund der genialen Bauart sind die Sensative Strips Drip meine klare Empfehlung.

Review by tomssmarthome.de

Integrating the Strips Guard door/window sensor with Home Assistant

“The Strips Guard is overall easy to setup and integrate into Home Assistant. The sensor is plain without any flashing exterior, which makes it blend in nicely with most environments. “

A Strips Guard Review by Fredrick Biering

Sensative Strips Comfort – Z-Wave Helligkeits- und Temperatursensor für innen und außen

Sensative Strips kennen viele bereits als ultradünne Tür- oder Fenstersensoren. Die neuen Strips Comfort haben das gleiche Design, messen Temperatur und Umgebungslicht (LUX) und eignen sich sowohl zum Einsatz im Innen- als auch im Außenbereich.

In Verbindung mit einem SmartHome-System wie homee lassen sich damit beispielsweise Szenen erstellen um bei einer Über- oder Unterschreitung einer bestimmten Temperatur oder Helligkeit gewarnt zu werden bzw. andere Geräte zu steuern.

Die Strips sind so dünn, dass sie sehr unauffällig montiert werden können und das bei einer versprochenen Batterielaufzeit von 10 Jahren.

Ich habe die Strips Comfort im Zusammenspiel mit homee getestet.

Review by tomssmarthome.de

Sensative Strips Tür- und Fensterkontakt – Vorgestellt, eingebaut und angelernt

Hallo, heute stelle ich Dir den Sensative Strips Tür- und Fensterkontakt vor. Wir lernen diesen gemeinsam im Home Center an und montieren ihn beispielhaft an einer Schiebetür in meinem Haus. Viel Spaß!

Hier geht es zum dazugehörigen

Beitrag: https://www.intelligentes-haus.de/201…

Besuche auch unser Forum: https://www.intelligentes-haus.de/forum/

Alle erwähnten Produkte: Sensative Strips: https://www.intelligentes-haus.de/9w52

Youtube video by Intelligentes Haus